Alexander Wollram Werkzeug- und Maschinenbau GmbH


Home
Leistungsspektrum
Maschinen
Service
Das Team
Chronik




Qualitätsarbeit seit
Generationen

Als Stefan Bruns im Jahr 2001 die Geschäfte der Alexander Wollram Werkzeug- und Maschinenbau GmbH übernahm, führte er das Unternehmen nicht nur auf einen anhaltenden Erfolgskurs – er prägte die Firma auch durch seine starke, offene Persönlichkeit und seine freundliche Ausstrahlung. Nicht zuletzt war es sein Fachwissen und sein Hang zur Perfektion, der den Qualitätsanspruch des Hauses Wollram stets hochgehalten hat.

Stefan Bruns ehem. Geschäftsführer der Alexander Wollram Werkzeug- und Maschinenbau GmbH

Stefan Bruns

verstorben Oktober 2016
Geschäftsführer
von 2001 bis 2016

Timeline

Durch kontinuierliche Weiterbildung der Wollram Mitarbeiter und durch Investitionen in leistungsfähige, moderne Technik sind wir in der Lage, uns Ihren hohen Anforderungen zu stellen. Messen Sie uns in puncto Präzision und Termintreue.

Firmensitz der Alexander Wollram Werkzeug- und Maschinenbau GmbH







pfeilUnser Produktionsstandort
in Hannover Linden


2014
Bearbeitungszentrum 3-achsig mit IKZ und 40-fach WZW.
Bearbeitungszentrum 4½-achsig, generalüberholt mit IKZ und 36-fach WZW.

2013
Aberlink 3D Messmaschine. Einführung der Sage BDE Software zur Betriebsdatenerfassung. Implementierung einer Softwarelösung für die Produktion.

2012
Neuer Schraubenkompressor in separatem Raum.

2010
Seit Jahresende ergänzt eine HURCO VMX42 SR als 5-Achs Bearbeitungszentrum erfolgreich unseren Maschinenpark. Der Kauf einer weiteren 5-achsigen Werkzeugmaschine ist in Planung. Einrichten eines separaten Messraums.

2009
Anfang des Jahres wurden zwei eigenständige Programmierplätze eingerichtet.

2008
Im 2. Quartal folgte die Anschaffung einer zweiten 3-achsigen VMX1.
Die erste VMX1 wurde auf die aktuelle WinMax® Steuerung umgerüstet.

2007
Juli: Erwerb einer mit Ultimax 4 Steuerung ausgestatteten Hurco VMX1.

2006
Umbau unserer manuellen MAHO 800 M Werkzeugmaschine auf HEIDENHAIN-Steuerung TNC 310.

2004
Wollram wird Ausbildungsbetrieb. In den folgenden Jahren haben junge Menschen bei uns erfolgreich die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker absolviert.

2001
Aufnahme unserer Tätigkeit als Hersteller von Sondermaschinen und Werkzeugen unter der neuen Geschäftsführung von Stefan Bruns.

Bereits im Juni wurden zwei Hurco VMX 24 hinzugekauft und ergänzten unsere vorhandenen Maschinen auf insgesamt 4 Bearbeitungszentren und 3 CNC Universalmaschinen.

1971
Die Alexander Wollram KG bezieht ihren heutigen Fertigungsstandort in Hannover-Linden. Hier wird die Grundidee des Begründers – die Herstellung von Werkzeugen und Maschinen nach Maß auf auf über 500 m² umgesetzt.

1927
Im Jahre 1927 wurde die Alexander Wollram KG in Dessau gegründet. Der Namensgeber und Gründer gab seinem jungen Unternehmen den Namenszusatz
"Werkzeuge – Vorrichtungen – Sondermaschinenbau". Schon in den 50er Jahren wurde Hannover zum Firmensitz.


Anfahrt|Kontakt|Referenzen|Impressum


Datenschutzerklärung| © 2007-2017 Alexander Wollram GmbH